Menü

 

Nebengebäude zur kath. Filialkirche

Bauherrschaft: Gemeinde Sölk
Holzbauunternehmen: Holzbau Pilz GmbH
Beschreibung zum Objekt:

Der Notwendigkeit der Errichtung eines Nebengebäudes so viel architektonische Raffinesse und handwerkliches Können angedeihen zu lassen, ist hervorzustreichen. Das Nebengebäude zur katholischen Kirche Stein an der Enns ist ein „architektonisches Möbelstück“.

 

Trotz des Volumens nicht aufdringlich steht es im Dialog mit der Kirche. Es gestaltet den Platz, ohne selbst Platz einzunehmen. Das hinzugefügte Gebäude ordnet sich, durch die Verwendung von kleinteiligem Material, der Kirche unter. Die Fassade ist in Lärchenschindeldeckung ausgearbeitet, die einerseits den regionalen Bezug herstellt, andererseits im Dialog zum Mauerwerk der Kirche steht.

 

Präzise Details machen den Neubau zu einem holzbaulichen Kleinod. Die Qualität der Planung und Umsetzung der Holzbaudetails ist auf höchstem Niveau gelungen.

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Sitz: Reininghausstraße 13a, 8020 Graz, Tel.: +43(0)316/58 78 50-0 office@proholz-stmk.at