Menü

 

LKH-Graz-Süd

Statik:
Holzbauunternehmen: Strobl Bau & Holzbau GmbH
Beschreibung zum Objekt:

Nach den hervorragenden Erfahrungen mit der Errichtung des ersten Holzkrankenhauses am Gelände des Landeskrankenhauses Graz Süd-West, erfolgte im September 2019 der Spatenstich zum Folgeprojekt. Dank der modularen, vorgefertigen Bauweise konnte das Projekt nach extrem kurzer Bauzeit und vor allem ohne Beeinträchtigung des laufenden Krankenhausbetriebs fertig gestellt und bereits im Juli 2020 übergeben werden. Durch den massiven Einsatz von Holz im patientennahen Bereich wird eine typische Krankenhausatmosphäre vermieden und ein gutes Raumklima sowohl für Patienten als auch Bedienstete geschaffen. So sind sowohl die Böden und Wände als auch die Decken, Türen und Fenster der Zimmer und Aufenthaltsbereiche in Echtholz ausgeführt. Speziell für psychiatrische PatientInnen schafft dies zusätzlich einen wesentlichen therapeutischen Mehrwert. Ein weiterer positiver Effekt: Holzwände werden nicht zerstört (kein Vandalismus) - daher wurde bei diesem Projekt auch ein besonderer Fokus auf Holzoberflächen im Innenbereich gelegt. Dank der Raumzellenbauweise ist überdies ein Nachhaltigkeitseffekt bei Rückbau und Wiederverwertbarkeit gegeben. Durch die hohe Vorfertigkeit der Bauteile konnte in kurzer Bauzeit die Lärmbelästigung bei ungestörtem Patientenbetrieb enorm verkürzt werden.

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Sitz: Reininghausstraße 13a, 8020 Graz, Tel.: +43(0)316/58 78 50-0 office@proholz-stmk.at