Menü

 

Holzschnitt

Bauherrschaft: Ulrich und Daria Arzberger
Architektur: HbmG GmbH
Statik:
Beschreibung zum Objekt:

Seine schlichte Form ohne Dachvorsprünge, gleich einem Bauklotz im Holzbaukasten, macht dieses Heim für eine Jungfamilie zum Archetypus eines Hauses. Es will sich in eine bestehende Hofanlage mit ganz unterschiedlichen Bestandsobjekten einfügen und zeigt keinerlei Extravaganzen – mit Ausnahme der Fassade, die ein Blickfang ist. Ein „billiges“ Material, sägeraue Tanne, macht sie durch schräge Schnitte, die wiederum schräge Fensterabschlüsse bedingen, zur Besonderheit. Der Bauherr ist Forstwirt und die Verschalung eine Eigenleistung mit eigenem Holz. Für Wandscheiben und Decken kam auch hier Brettsperrholz mit hohem Vorfertigungsgrad zum Einsatz, das innen großteils sichtbar belassen wurde. An den relativ kleinen Fenstern der Rückzugsräume im Obergeschoss kann man ablesen, dass hier gar kein Bedürfnis besteht, Innen- und Außenraum miteinander zu verschmelzen. Von Grün umgeben ist dieses Haus ein Haus ist ein Haus …

 

Fotocredit: HBP Stmk/G. Ott

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Sitz: Reininghausstraße 13a, 8020 Graz, Tel.: +43(0)316/58 78 50-0 office@proholz-stmk.at