Menü

 
Fotokredit: HBP Stmk/FOTO.Studio Alexandra

St. Anna Park Kalsdorf

Architektur: FWB Architekten
Holzbauunternehmen: Strobl Bau – Holzbau GmbH
Beschreibung zum Objekt:

Das Projekt St. Anna Park in Kalsdorf umfasst eine Parkanlage und den Neubau der Musikschule, Cafe und einer Open-Air-Seebühne.

Gegenüber dem Gemeindeamt entstand auf einer Fläche von 9.000 m2 ein kulturelles Zentrum. Hier wurde die neue Musikschule, sowie ein Konzertsaal, der 300 Besuchern Platz bietet, errichtet. Das abschüssige Gelände ermöglicht eine terrassenförmige Anordnung, die Freiräume für Erholung, Spiel und Sport vorsieht. Zudem wurden 60 Parkplätze und eine öffentliche WC-Anlage geschaffen. Der Bau wurde von der Gem. Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Ennstal errichtet und konnte im Herbst 2019 fertig gestellt werden. Namensgeber des neuen Zentrums ist die St. Anna-Kirche, die einst dort stand, 1974 abgerissen wurde und einer KONSUM-Filiale, in weiterer Folge dem Zielpunkt weichen musste. Der Park knüpft mit der Namensgebung an die Geschichte von Kalsdorf an.

Bitte melden Sie sich hier auf unserer Website an, um Downloads und weitere Funktionen freizuschalten!

Schon registriert? Klicken Sie hier, um die Seite neu zu laden!

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Sitz: Reininghausstraße 13a, 8020 Graz, Tel.: +43(0)316/58 78 50-0 office@proholz-stmk.at